Schlagwort-Archive: Arduino

  1. Netzteil-Display mit Nextion-HMI #4

    2

    14.01.2018 von plaintron

    Das Netzteil-Projekt kommt zwar nicht wirklich voran, aber immerhin funktioniert das Display auf dem Nextion-HMI schon ganz gut. Um weitere …
    Weiterlesen

  2. Cherry-Tastatur mit OLED – Teil 2

    1

    03.11.2017 von plaintron

    Weiter geht es mit meinem Tastatur-Umbau. Im ersten Teil habe ich über die Auswahl des Controllers geschrieben und mich letztendlich für einen Teensy++ 2.0 entschieden.

    Teensy-Boards können, wie auch Arduino-Boards mit 32u4-Controller, als HID-Client arbeiten (Human Interface Device), also eine Tastatur, eine Maus oder einen Joystick imitieren. Zu den Standard-Funktionen des Leonardo-Boards gehören entsprechende Befehle, die in den Bibliotheken Mouse und Keyboard zusammengefasst sind.

  3. Cherry-Tastatur mit OLED – Teil 1

    2

    02.11.2017 von plaintron

    Vor etwa zehn Jahren habe ich mir eine Cherry-Tastatur gekauft. Das Modell heißt CyMotion Master XPress und ist eine recht normale und günstige Rubberdome-Tastatur mit ein paar Besonderheiten. Mir gefiel die Form gut und die insgesamt 28 Sondertasten wollte ich benutzen, um häuftig verwendete Programmierbefehle oder Programmfunktionen zu speichern. Das hat im Prinzip auch gut funktioniert, allerdings werden die Tastenmakros nicht im Tastatur-Controller gespeichert, sondern im PC. Ist dieser gerade intensiv mit anderen Aufgaben beschäftigt, kommt es zu Verzögerungen bei der Ausgabe. Ärgerlich ist hier etwa, dass die Komma-Taste im Ziffernblock auf diese Art arbeitet. Sie lässt sich zwischen „Punkt“ und „Komma“ umschalten, ganz praktisch eigentlich. Tippe ich schnell irgendwo Zahlen mit dem Ziffernblock ein, passiert es durchaus, dass das Komma an der falschen Stelle steht. Bei Online-Banking oder Excel-Berechnungen kann das zu sehr ärgerlichen Unfällen führen.

    Also hatte ich schon lange den Plan, den Controller neu zu bauen und eine Hardware-Makrofunktion zu implementieren.

  4. Netzteil-Display mit Nextion-HMI #3

    4

    16.07.2017 von plaintron

    Wie angekündigt gehe ich heute näher auf die Zeigerdarstellung auf dem Nextion-Display ein. Zunächst gibt es noch ein paar Optimierungen, …
    Weiterlesen

  5. Netzteil-Display mit Nextion-HMI #2

    3

    16.07.2017 von plaintron

    Weiter geht es mit dem HMI-Display für mein Labornetzteil. Im ersten Teil haben wir uns einige grundlegende Funktionen des Nextion-Editors …
    Weiterlesen

  6. Nextion HMI Touch-Displays

    3

    13.07.2017 von plaintron

    Die letzten Tage habe ich mich mit einem Touch-TFT von Nextion beschäftigt und bin ziemlich begeistert. Es handelt sich dabei …
    Weiterlesen

  7. SMD-Lötstation Teil 3

    1

    08.03.2017 von plaintron

    Im letzten Teil der Projektbeschreibung möchte ich den Arduino-Code für die Steuerung der Lötstation vorstellen. Standby-Funktion Vorher gibt es aber …
    Weiterlesen

  8. SMD-Lötstation Teil 2

    1

    25.02.2017 von plaintron

    Weiter geht es mit dem zweiten Teil meiner Projektbeschreibung. Inzwischen ist die Lötstation seit zwei Wochen im Einsatz und hat …
    Weiterlesen

  9. SMD-Lötstation für wenig Geld

    18

    17.02.2017 von plaintron

    Vor einiger Zeit habe ich einen Bauvorschlag für eine Micro-Lötstation mit Weller-Aktivspitzen vorgestellt (Typ RT für WRMS-Stationen). Die Lötspitze ist für etwa 40 Euro zu haben und es gibt sie in verschiedenen Ausführungen von ultraspitz (0,1 mm) bis zur Meißelform mit 1,5 mm Breite.

    Was diese Lötspitze so speziell macht, ist der Aufbau mit integrierten Heizelement einschließlich Temperaturfühler sowie die geringe Masse, was sie dank der 50 Watt Leistung sehr schnell aufheizen lässt. Am Ende befindet sich ein gewöhnlicher 3,5mm-Klinkenstecker mit drei Kontakten, an denen Masse, 12V und Messfühler angeschlossen sind. Im Prinzip lässt sich ein einfaches Klinke-Verlängerungskabel aufstecken und schon hat man einen fertigen Lötkolben in der Hand.

    Diese Konstruktion fand ich nicht besonders ergonomisch, deshalb habe ich mir aus einer Cinch-Kupplung und etwas Karbon-Rohr einen gut ausbalancierten und trotzdem leichten Griff gebaut. Das Silikon-Kabel ist 5mm dünn und sehr flexibel. Allerdings habe ich keine Bezugsquelle für das Kabel alleine gefunden und deshalb einen PT100-Temperatursensor mit ausreichender Kabellänge gekauft und in zwei Teile gestückelt, um den Sensor anderweitig verwenden zu können.

    Weiterlesen

  10. Basteltipp: Micro-Lötstation mit Weller-Lötspitze

    3

    30.08.2015 von plaintron

    Für ultrafeine Lötarbeiten gibt es Weller-Lötspitzen bis hinunter zu 0,1mm Spitzenbreite. Die Lötsation dazu ist allerdings sehr teuer.

    Im Blog „Pluto’s Welt“ gibt es eine interessante Anleitung zum Bau einer Arduino-geregelten Lötsation für die RT-Spitzen von Weller, die bereits ein Heizelement und einen Temperatursensor enthalten.

    Diese Seite beschreibt eine günstige SMD Lötstation welche als Arduino Shield eines Arduino UNO aufgebaut ist. Es unterstützt die aktiven Lötspitzen der Weller RT Serie, welche bereits Heizelement und Temperatursensor integriert haben und über einen 3,5 mm Klinkenstecker angeschlossen werden. Mit einer entsprechenden Klinkenkupplung erhält man somit einen kompakten SMD Lötkolben (siehe Fotos unten) mit sehr schnellen Aufheizzeiten von wenigen Sekunden.

    SMD Lötstation für Weller-Lötspitzen

    http://www.martin-kumm.de/wiki/doku.php?id=Projects:SMD_Loetstation

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

RSS Make:

  • Neues Bricklet für Feinstaubmessung von Tinkerforge
  • Freitag auf der CeBIT: Der Maker-Day, mit Livestream in der #heiseshowXXL