Neues Werkzeug: Akku-Schraubendreher Wowstick

2

29.11.2018 von plaintron

Nein, ich bin jetzt nicht unter die Gadget-Blogger gegangen, aber mein neues Schraubwerkzeug gefällt mir so gut, dass ich es teilen möchte.

Der Wowstick ist ein handlicher kleiner Akku-Schraubendreher (ca. 16 x 160 mm) aus China. Dort wird er meistens unter dem Markennamen „Xiaomi“ angeboten. Auf meinem steht ein anderer Hersteller drauf, aber das kennt man bei China-Produkten. Irgendwie ist nie so ganz klar, wer nun wirklich was produziert.

Für einen knappen 30er und nach ca. 2 Wochen Versandzeit (über AliExpress) kam das Teil in einer ziemlich edel wirkenden Verpackung heil bei mir an. Die komplette Bezeichnung lautet „Wowstick 1F+“ und das ist auch wichtig, denn es gibt diverse wesentlich billigere Teile, die ganz ähnlich aussehen, aber statt eines Lithium-Ionen-Akkus nur ein Batteriefach haben und mit AA-Zellen befüllt werden müssen. Auch beim Zubehör gibt es Unterschiede. Ich habe mich für die maximale Ausstattung entschieden und drei Stangen mit Bits dazubekommen (65 Stück), die keine Wünsche offen lassen. Schlitz, Kreuz, Innensechskant, Torx mit und ohne Mittelstift, Vierkant, Dreikant, diverse Bits für Sicherheitsschrauben, TriWing, Fünfstern, alles dabei. Die meisten Bits sind kurz ausgeführt, vier lange Bits sind auch dabei (Schlitz, Kreuz 0 und 1, Innensechskant).

Außerdem ist ein kurzes Ladekabel mit Micro-USB in der Packung, dazu ein Etui mit Magnetverschluss, ein (Ent-) Magnetisierer (der wirklich funktioniert), eine Standhalterung und – tja – ein Saugnapf. Wer eine Idee hat, wozu der gut ist, möge mir bitte einen Tipp geben. Ein kleines Schraubdeckelglas mit kleinen Schrauben ist auch noch dabei. Kann man immer gebrauchen.

Ausprobiert habe ich das Gerät natürlich auch. Es tut, was man erwartet. Die Drehzahl liegt bei ca. 200/min, steht in der Anleitung. Das ist schnell genug, aber nicht mit der Geschwindigkeit eines Akkuschraubers zu vergleichen. Die Kraft des Motors ist überzeugend für so ein kleines Gerät. Aber auch hier darf man keine Wunder erwarten. Festsitzende Schrauben brauchen etwas Unterstützung vom Handgelenk, was aber kein Problem ist. Eine genaue Drehmomentangabe habe ich nicht gefunden. Einstellbar ist das Drehmoment natürlich auch nicht. Insgesamt merke ich, dass ich den Wowstick recht oft benutze, wenn irgendwas Kleines zu schrauben ist. Das sind bei mir meistens Gehäuseschrauben, PC-Laufwerke, Kleingeräte usw.

Mein Fazit: Der Wowstick ist ein typisches China-Produkt. Gute Idee, aber nicht besser gemacht als unbedingt notwendig. Verbesserungsmöglichkeiten gäbe es reichlich, etwa eine einstellbare Geschwindigkeit, ein etwas griffigeres Gehäuse, eine Ladeschale. Dann wäre es natürlich auch nicht für den Preis zu bekommen. Die Beleuchtung ist ganz witzig, aber sie müsste eigentlich an sein, bevor sich die Spitze dreht. Das Teil macht auf jeden Fall Spaß und ist nützlich, wenn man viel mit kleinen und speziellen Verschraubungen zu tun hat, also im Kleingeräte-Service oder in der Entwicklung. Also, Kaufempfehlung wenn man es gebrauchen kann, aber aufpassen, was man bestellt.

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Neues Werkzeug: Akku-Schraubendreher Wowstick

  1. Walter, Mathias sagt:

    Moin.

    Sieht sehr interessant aus. Danke für den Tipp. Ging es problemlos durch den Zoll durch und/oder war Einfuhrumsatzsteuer fällig?

    Gefällt mir

  2. plaintron sagt:

    Zoll ist normalerweise kein Problem, so kleine Päckchen werden einfach durchgewunken – außer wenn sie mit DHL-Express oder einer anderen Spedition geliefert werden, da sind schon die „Servicekosten“ höher als der Warenwert.

    China Post geht fast immer ungeprüft durch. Wenn mal etwas via China Post beim Zoll landet, ist das auch kein Problem. Das Päckchen liegt dann bei der örtlichen Zollstation zur Abholung bereit und wenn der Warenwert nachweisbar (Paypal- oder Kreditkartenabrechnung genügt) unter 26 Euro liegt, entstehen keine Zusatzkosten.

    Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

RSS Make:

  • Modell-Raketen bauen und starten
  • Aufgerüstet: MP3-Modul für die Weihnachtslaterne
%d Bloggern gefällt das: