Halbleiter-Poesie und kostenloses Know-How

Hinterlasse einen Kommentar

17.08.2015 von plaintron

In memoriam Jim Williams, der mich mehr über Schaltungstechnik lehrte als alle anderen Menschen, die jemals versuchten, mir etwas darüber beizubringen.

In diesem Blog möchte ich eigentlich keine einzelnen Firmen, Marken oder Produkte hervorheben (solange sie mich nicht schrecklich gut dafür bezahlen 😉 ), aber letztendlich stellt all die Komponenten, mit denen man als Bastler so arbeitet, irgend eine Firma her, deren Name dann auch genannt werden muss. Und manche Hersteller geben sich einfach sehr viel Mühe bei der Entwicklung neuer Bausteine oder sind auf ihrem Gebiet außergewöhnlich kompetent.

In meiner Lehrzeit haben mich speziell die durchdachten Schaltungen von Maxim fasziniert, weil damit oft eine Aufgabe mit einem einzigen IC gelöst werden konnte, für die vorher eine ganze Platine notwendig war. Heute erlebe ich das immer wieder mit Bauteilen von Linear Technology, besonders bei linearen und getakteten Spannungsreglern sowie bei A/D- oder D/A-Wandlern.

Außerdem mag ich die Application Notes von LT. Als das Internet gerade anfing interessant zu werden, habe ich alles was ich an „AN“-Dokumenten von LT bekommen konnte heruntergeladen, ausgedruckt (Festplatten waren damals ziemlich klein) und in Ordnern gesammelt. Viele dieser mehrseitigen Abhandlungen zu einem bestimmten Thema waren nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam geschrieben, weshalb ich die gewöhnlich lieber gelesen habe als meine Fachbücher aus der Hochschulbibliothek.

LT-Entwickler Jim Williams hat in der „Application Note 35“ von 1989 über Schaltregler geschrieben und sehr verständlich erklärt, wie ein Step-Down-Regler entwickelt wird und worauf man bei der Anwendung achten muss. Eine Seite, auf der es um die Auswahl der richtigen Induktivitäten geht, zitiere ich hier komplett, weil sie mir so gut gefällt:

lt-inductors

Jim Williams starb im Juni 2011 und bleibt vielen Entwicklern als Quelle kreativer Lösungen und tiefgehenden Analog-Know-Hows in Erinnerung.

Viele Texte, die er für LT schrieb, finden sich in diesem Archiv:

Texte von Jim Williams
http://www.linear.com/doclist/?au=Jim+Williams

Sichert Euch diese Kunstwerke, bevor sie verschwinden.

williams_doodle

Letzte Seite der Application Note 25 vom September 1997
Switching Regulators for Poets
A Gentle Guide for the Trepidatious

http://cds.linear.com/docs/en/application-note/an25fa.pdf

Video:

An Analog Life: Remembering Jim Williams

Playlist mit Videos von und über Jim Williams
https://www.youtube.com/watch?v=3S-AS86bj4w&list=PLG8XCe9NZ_j8wCzxYk6ZmEJB7kULdLzPd

Links:

Better before bigger: How Linear Tech was built
http://www.edn.com/design/systems-design/4439975/Better-before-bigger–How-Linear-Tech-was-built

Reading Jim Williams
http://readingjimwilliams.blogspot.de/

Jim Williams’ Coffee-Table Book for Analog Engineers
http://electronicdesign.com/blog/jim-williams-coffee-table-book-analog-engineers

An Analog Life: Remembering Jim Williams
http://www.computerhistory.org/atchm/an-analog-life-remembering-jim-williams/

Jim Williams and Bob Pease
http://realityandreason.blogspot.de/2011/06/jim-williams-and-bob-pease.html

Analog guru Jim Williams dies after stroke
http://www.edn.com/electronics-blogs/readerschoice/4368121/Analog-guru-Jim-Williams-dies-after-stroke

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: