Krabbeltiere: Hexapod und Kängubot

Hinterlasse einen Kommentar

05.08.2015 von plaintron

Neulich bin ich über das Blog „Blaue Stunde“ auf das Thema Hexapod gestoßen und habe diverse Exemplare bei Youtube gefunden.

Hexapod Dimitri wirkt schon etwas beängstigend SciFi-mäßig:

Festo beschäftigt sich ja immer wieder mit tierischen Bewegungsabläufen. Hier hopst Bionic Kangagroo noch etwas unbeholfen über den Teppich:

 

Der Sechsbeiner mit dem treffenden Namen „SAMSA II“ wirkt vielleicht etwas plump, kann sich aber sehr sportlich bewegen:

 

Dieser Minimal-Hexapod erinnert eher an eine Laus, kommt aber trotz fehlender Beingelenke ganz gut voran:

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: